AKTUELLES

Sommerferien im Gasthaus zur Sodi

Wir haben vom 16. bis 29. Juli geschlossen!

Ab dem 30. Juli sind wir dann wieder frisch erholt und top-motiviert für Sie da:-)

Wir danken all unseren Besuchern und Gästen für Ihre Treue und wünschen wunderbare, schöne, sonnige, erholsame, entspannte, …. Ferien!!

Bis bald wieder im Gasthaus zur Sodi

das Sodi-Gasthaus-Team

Fleisch von glücklichen Schweinen

Diesen Mittwoch und Donnerstag, 4. und 5. April 2018, gibt es jeweils ein Menü mit Schweinefleisch vom Loohof in Endingen zum z’Mittag im Gasthaus zur Sodi.

Regula und Markus Hauenstein leiten den Loohof bereits in 3. Generation und setzen sich ein für eine artgerechte Tierhaltung. So können sich ihre Schweine jederzeit frei bewegen, sind auf der Weide und erhalten Futter aus eigenem Anbau.
Qualität aus der Region, die schmeckt!

Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich – wie freuen uns auf Sie!

Warum nicht mal Fado?


Unser Eventjahr 2018 startet am 17. März 2018 portugiesisch – mit einem Fado-Abend und portugiesischem Essen.

Noite de Fados
Organisiert wird der Abend vollständig vom in Zürich ansässigen Verein „Festas do Campinho“, im Gasthaus zur Sodi.

Die Fado-Sänger kommen extra aus Portugal bzw. Belgien nach Bad Zurzach ins Gasthaus zur Sodi.
Luís Caeiro ist der in Portugal und unter Fado-Fans bereits sehr bekannte Nachwuchsstar der Fado-Szene. Hier singt er von seinem Idol, der grossen Fadista Amalia: http://www.cmjornal.pt/multimedia/videos/detalhe/jovem-fadista-luis-caeiro

Andreia Rio, in Belgien lebende Portugiesin, hat dort soeben mit einem Fado-Lied den Gesangswettbewerb “The Voice” gewonnen: Andreia Rio gewinnt “The Voice” in Belgien

Am 17. März werden die beiden das Publikum im Gasthaus zur Sodi in die Welt des Fado entführen.

Davor gibt es ein portugiesisches Abendessen.

Im Eintrittspreis von CHF 70,- inklusive ist das Konzert, das Nachtessen und der “Mitternachts-Snack”. Getränke sind exklusive.

Wir freuen uns auf diese “Noite de Fados”!
Weitere Informationen Facebook
Anmeldungen nehmen wir gerne per Mail entgegen: konzerte@halle81.ch

Der Bestatter war auch schon im Gasthaus zur Sodi

Der Bestatter
Staffel 6
Snakefilm
Regie: Katalin Gödrös
Buch: Dave Tucker
Folge 1: Les jeux sont faits
Motiv 9
Der Psychoguru: Peter Lomeyer als Professor Josef Mankowsky (Mitte), Fabian Krüger (2.v.r.) und Bettina Stucky als Mia Lehmann (re.)
Copyright: SRF/Sava Hlavacek
NO SALES
NO ARCHIVES
Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.

Vergangenen Dienstag, 2. Januar 2018, startete die neue Staffel der SRF-Fernsehserie “Der Bestatter”.
Gedreht wurde dafür dieses Mal unter anderem auch auf dem Solvay-Areal und im Obergeschoss des Gasthauses zur Sodi.
Hier “wohnt” der Bösewicht Professor Mankovsky und therapiert seine Patienten.
Und auch weitere spannende und actionreiche Szenen wurden in und um die Sodi gedreht – Reinschauen lohnt sich also gleich mehrfach!
Immer dienstags abends im SRF 1.

Hier auch noch ein Link auf einen Artikel in der Botschaft: Botschaft-Artikel zum Bestatter

SODI-Klassiker Kalbsleberli und hausgemachte Pasta



In der Woche vom 20. November gibt es gleich 2 SODI-Highlights zum Geniessen zum z’Mittag:

Am Mittwoch, 22. November 2017, Kalbsleberli Veneziano mit hausgemachten Rösti

und

am Freitag, 24. November 2017, hausgemachte Fusilli alla Carbonara!

Und auch an den anderen Wochentagen setzt unser Team selbstverständlich wie immer alles daran, unseren Gästen einen rundum gelungenen z’Mittag zu bereiten!!

Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Nächstes Konzert in der SODI Kultur HALLE 8.1 – königliche Unterhaltung mit den Queenz of Piano


Gekürt mit dem Thüringer Kleinkunstpreis 2015 für ihr „musikalisch-akrobatisch-kabarettistisches Gesamtkunstwerk“ zeigen die Queenz of Piano, dass ein Klavierkonzert richtig Spaß macht und es zwischen E-und U-Musik keine Grenzen gibt!
Barock, Klassik, Pop, Rock, Filmmusik, sie spielen feurig, leise, laut, fetzig, charmant und vor allem eins: magisch! Die Saiten werden bei Gitarrenriffs mit Plektren gespielt.
Der Flügel wird zum Percussionsinstrument. Vom Cembalo bis zur Bouzouki, vom chinesischen Gong bis zur groovenden Bassdrum – die Queenz entlocken den Flügeln Töne, von denen man nicht einmal ahnt, dass es sie gibt. Erleben Sie eine nie dagewesene Art des Klavierspiels: charmant verpackt, kreativ inszeniert und amüsant dargeboten.
In ihrem neuen Programm beschäftigen sich die Queenz damit, wie schön es ist, nicht perfekt zu sein. Sie zeigen, wie neue Instrumente aus Konstruktionsfehlern entstanden und die Musikwelt revolutionierten. Wie ein Quodlibet aus Freude schöner Götterfunken und Pharell Williams „Happy“ harmoniert. Wie Chopin schon damals Popsongs komponierte, die nur noch auf eine neue Melodie und Text gewartet haben. Wie Nirvana geklungen hätte, wenn Kurt Cobain ein Buddy von Johann Sebastian Bach gewesen wäre und was der Einfluss des Ragtimes aus Mozarts Türkischem Marsch macht.
Eine wunderbare Show für musikbegeisterte Menschen mit Humor.

Wie immer bei einem Konzert in der SODI Kultur HALLE 8.1 darf auch die Kulinarik nicht zu kurz kommen – das Dinner à discretion, gekocht vom Chefkoch des Gasthauses zur Sodi, ist im Preis von CHF 60,- inbegriffen (Anmeldung erforderlich).

Saalöffnung und Bar 17.15h // Essen ab ca. 18.00h (für das Essen ist eine Anmeldung erforderlich) // Konzert ab ca. 18.45h

Preise: CHF 60,- inkl. MWST und kulinarischem Rahmenprogramm, exkl. Getränke
CHF 50,- für Schüler und Studis
CHF 40,- nur Konzert

Nächstes Konzert in der SODI Kultur HALLE 8.1 am 29.9.2017: das Cécile Verny Quartet kommt

Unser Spätsommer / Herbst in der SODI Kultur HALLE 8.1 und im Gasthaus zur SODI ist musikalisch:
Am Freitag, 29. September 2017, kommt das wunderbare Cécile Verny Quartet in die SODI Kultur HALLE 8.1 nach Zurzach!
Reservieren Sie sich schon jetzt diesen Termin und kommen Sie mit uns feiern!

Die afrikanisch-französische Sängerin Cécile Verny aus Freiburg und ihre Band ergänzen sich seit 25 Jahren perfekt und begeistern auf zahllosen Konzerten im In- und Ausland ein stetig wachsendes Publikum mit ihrem zeitlosen Jazz zwischen Modern, Chanson, Afrofarben und Soul.
Viele Auszeichnungen und Preise haben den Weg des CVQs gepflastert (u.a. Deutsche Schallplattenkritik, Grand Prix beim Festival in Antibes).

Freuen Sie sich mit uns auf großartige Musikalität, ungebremste Spielfreude, tiefen Soul und improvisatorischen Erfindungsreichtum dieser grandiosen Musiker!

Wie immer bei einem Konzert in der SODI Kultur HALLE 8.1 darf auch der kulinarische Teil nicht zu kurz kommen:
Im Eintritt ist ein leckeres Nachtessen (2 Menues zur Auswahl, à discretion) vor dem Konzert inbegriffen.

Saalöffnung und Bar ab 18.45h // Essen ab 19.15h // Konzertbeginn 20.30h

Preise: CHF 50,- inkl. MwSt. und kulinarischem Rahmenprogramm, exkl. Getränke (Anmeldung erforderlich) // CHF 40,- für Schüler und Studis // CHF 30,- nur Konzert

Weitere Informationen: www.sodi-jazz.ch
Facebook: SODI Kultur HALLE 8.1

STING OPERATION am 25. August 2017 in der SODI Kultur HALLE 8.1

Herzliche Einladung zu diesem tollen Konzert in unserer SODI Kultur HALLE 8.1:

Die Jazzmusiker von “Sting Operation” nehmen sich so bekannte Hits wie Moon Over Bourbon Street oder Every Breath You Take des grossen Musikers Sting vor und interpretieren sie auf ihre Weise.

Freuen Sie sich mit uns auf dieses tolle Konzert.

Wie immer bei einem SODI-Konzert darf auch der kulinarische Teil nicht zu kurz kommen:
Es wird hausgemachte Pasta mit einer Räucherfisch-Carbonara und / oder Kalbsragout mit hausgemachter Pasta und Gemüse geben.

Das Nachtessen ist im Eintrittspreis von CHF 50,- inbegriffen (2 Menues zur Auswahl, à discretion). In der Konzertpause gibt es dann das Dessert, bevor die Musiker von Sting Operation zum musikalischen Dessert übergehen.

Saalöffnung und Bar ab 18.45h // Essen ab 19.15h // Konzertbeginn 20.30h

Preise: CHF 50,- inkl. MwSt. und kulinarischem Rahmenprogramm, exkl. Getränke (Anmeldung erforderlich) // CHF 40,- für Schüler und Studis // CHF 30,- nur Konzert

Weitere Informationen: www.sodi-jazz.ch
Facebook: SODI Kultur HALLE 8.1

Sommerferien vom 24. Juli bis 4. August 2017

Am Freitag, 21. Juli 2017, verabschieden wir uns für 2 Wochen in die Sommerferien.

Ab Montag, 7. August 2017, sind wir dann frisch erholt in gewohnter Weise wieder für Sie da!

Wir wünschen all unseren Kunden eine schöne Sommerzeit und freuen uns, Sie ab dem 7. August wieder bewirten zu dürfen!

Sonnige Feriengrüsse vom gesamten Team des Gasthauses zur SODI

André Hüsser // Birgit Huser // Flora Memaj // Ton Koster

Nina und Michael Odenwald

Unsere Webseite ist online

Das Gasthaus zur SODI ist online gegangen!

Unter www.gasthaus-sodi.ch kann ab jetzt der Wochenmenüplan abgerufen werden.
Infos zum Gasthaus, zu unseren Angeboten vom z’Nüni über die Mittagsmenus bis hin zu unseren Angeboten für private und Firmenfeiern und Catering sind ebenso live gegangen wie die Hinweise auf die nächsten Veranstaltungen in der SODI Kultur HALLE 8.1.

Surfen Sie doch einmal bei uns vorbei und schreiben Sie uns, ob Ihnen unsere neue Webseite gefällt!
Wir freuen uns auch sonst über Ihre Kommentare, Feedbacks, Verbesserungsvorschläge, über ein Lob, etc. 😉

Herzliche Grüsse und viel Spass beim Navigieren!

Nina Odenwald